Presse

  • Weltfrauentag: Afrikanische Aktivistinnen fordern von Merkel mehr Einsatz für Frauenrechte

    Zum Weltfrauentag am 08. März fordern 45 Aktivistinnen, die an vorderster Front gegen Geschlechterungerechtigkeit und Armut kämpfen, mehr Einsatz für die Stärkung von Frauen. Bleibt der Fortschritt weiterhin so langsam, haben Männer und Frauen erst in 108 Jahren die gleichen Chancen.

    Mehr lesen »

  • 50 Jugendliche aus ganz Deutschland werben bei Außenminister Heiko Maas für den Kampf gegen extreme Armut

    Vor den EU-Wahlen fordern 50 ONE-Jugendbotschafter*innen eine echte Partnerschaft zwischen der EU und Afrika Berlin, 22. Februar 2019. Heute trafen 50 Jugendbotschafter*innen der Entwicklungsorganisation ONE auf Bundesaußenminister Heiko Maas, um von ihm einen stärkeren Einsatz gegen extreme Armut einzufordern. Vor den anstehenden EU-Wahlen machten sie darauf aufmerksam, dass die EU eine zentrale Rolle im Kampf…

    Mehr lesen »

  • Erste EU-Staaten finanzieren Globalen Fonds im Kampf gegen Aids, Tuberkulose und Malaria

    ONE: „Deutschland ist ein Zugpferd für globale Gesundheit und Entwicklungsminister Gerd Müller hat die Zügel in der Hand.“ Berlin, 11. Februar 2019. Am Wochenende haben Luxemburg und Irland ihre finanzielle Unterstützung für den Globalen Fonds zur Bekämpfung von Aids, Tuberkulose und Malaria zugesagt. Die Entwicklungsorganisation ONE fordert die Bundesregierung auf, den deutschen Beitrag ebenfalls so…

    Mehr lesen »

  • In eigener Sache: ONE begrüßt Tim Cole als neuen Europa-Exekutiv-Direktor

    Mehr Informationen dazu finden Sie auf unserer internationalen Seite: http://bit.ly/2Bt4hWj 

    Mehr lesen »

  • Wahlen in Nigeria 2019: Direktorinnen von ONE in Nigeria und Afrika stehen für Kommentare zur Verfügung

    Presseinfo zu Wahlen in Nigeria: Direktorin von ONE in Nigeria und Exekutivdirektorin von ONE in Afrika stehen für Interviews, Statements, Einschätzungen und Hintergrundgespräche zur Verfügung Berlin, 8. Februar 2019. In wenigen Tagen wählt Nigeria einen neuen Präsidenten. Am 16. Feburar tritt Amtsinhaber Präsident Buhari gegen seinen Herausforderer Atiku Abubka an. Die Wahl in Afrikas bevölkerungsreichstem…

    Mehr lesen »

  • Ab Februar 2019: ONE bei „PussyNation“ dabei

    Carolin Kebekus unterstützt entwicklungspolitische Organisation ONE, „weil Armut sexistisch ist!“ 

    Berlin, 3. Februar 2019. Ab Februar 2019 wird vor den PussyNation-Shows von Komikerin Carolin Kebekus ein Video von ONE zur Kampagne „Armut ist sexistisch“ laufen. Außerdem sind bei einigen Shows ONE-Aktivist*innen vor Ort, um die Besucher*innen über ONE zu informieren und Unterstützer*innen zu gewinnen. Wer sich während der PussyNation-Shows als ONE Unterstützer*in einträgt, erhält eine besondere Überraschung in Form einer persönlichen Dankes-E-Mail von Carolin Kebekus. Carolin Kebekus unterstützt ONE seit 2015, insbesondere im Rahmen der Kampagne „Armut ist sexistisch“.

    Mehr lesen »

  • 100 Jahre Frauenwahlrecht: Gleichberechtigung für Mädchen und Frauen weltweit muss Selbstverständlichkeit sein

    Carolin Kebekus: „Niemand von uns ist tatsächlich gleichberechtigt, solange wir nicht alle die gleichen Rechte haben. Weltweit.“ Berlin, 17. Januar 2019. Am 19. Januar 2019 feiert die Bundesrepublik 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland. Die Entwicklungsorganisation ONE mahnt die Bundesregierung zu diesem Anlass an, sich stärker für die Belange von Mädchen und Frauen in der ganzen…

    Mehr lesen »

  • ONE und Bono warnen: Es muss dringend gehandelt werden, um Finanzbedarf des Globalen Fonds zu decken

    ONE in Deutschland fordert Entwicklungsminister Müller auf, früh ein Zeichen deutscher Unterstützung an den Globalen Fonds zu senden Berlin, 11. Januar 2019. Heute trafen sich der französische Präsident Emmanuel Macron, der Chef der Weltgesundheitsorganisation, Tedros Adhanom Ghebreyesus, und der Geschäftsführer des Globalen Fonds zur Bekämpfung von Aids, Tuberkulose und Malaria, Peter Sands, im Elysée Palast.…

    Mehr lesen »

  • ONEs Themenschwerpunkte 2019

    Das Jahr, in dem extreme Armut beendet werden kann

    Berlin, 3. Januar 2019. Das Jahr 2019 hält eine Reihe von Momenten parat, welche die Welt nachhaltig verändern können – zum Positiven wie zum Negativen. Entscheidungen, die 2019 gefällt werden, bestimmen, ob die Welt die Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) bis zum Jahr 2030 erreicht. Mit Blick auf die globale Zusammenarbeit, den Multilateralismus und auf die vielbeschworene neue „Partnerschaft mit Afrika” werden 2019 vier Orte besonders wichtig sein: Abuja, Brüssel, Biarritz und Lyon.

    Mehr lesen »

  • Engagiert gegen Armut: ONE startet Bewerbungsphase für Jugendbotschafter*innen-Programm 2019

    Für ihr Jugendbotschafter*innen-Programm 2019 sucht die Entwicklungsorganisation ONE 50 motivierte junge Menschen aus ganz Deutschland zwischen 18 und 35 Jahren. Die Aktivist*innen machen auf die Erfolge von Entwicklungszusammenarbeit aufmerksam und kämpfen gemeinsam gegen extreme Armut und vermeidbare Krankheiten. Bewerbungsschluss ist der 06. Januar 2019.

    Mehr lesen »